PJ-Kombi-Klopfer

PJ-Kombi-Klopfer

Der mechanischen Funktion des Klopfers der PS-Baureihe fügt der Kombi-Klopfer der Baureihe PJ einen Druckluftstoß hinzu, der sich entlang der inneren Silowand und im Material ausbreitet. Die Aufprallvibration wird durch die Druckluft zudem verstärkt. Die Kombi-Klopfer der Baureihe PJ sind besonders für Medien mit der Tendenz zur Brückenbildung und Schlotbildung sowie für solche mit hygroskopischen Eigenschaften geeignet.

Kombi-Klopfer der Baureihe PJ werden pneumatisch oder elektropneumatisch aktiviert. Sie entwickeln simultan einen Hammerschlag sowie einen durch den Schlag verstärkten Druckluftstoß, der entlang der Behälterinnenwand und gleichzeitig im Produkt wirkt.. Dieser kombinierte Effekt löst die bestehenden Massenflussprobleme optimal.

  • Garantierte Lebensdauer bei maximalem Druck: 150.000 Schläge/Stöße
  • Betriebstemperatur: -20°C bis 80°C
  • Wahlweise elektropneumatische oder rein pneumatische Ausführung
  • Zubehör: Arbeitszeit-Pausensteuerung, Magnetventile Anschlußkits
TypLuftverbrauch
[l/Zyklus] bei 3 bar
Luftverbrauch [l/Zyklus] bei 6 barEnergie [J] bei 3 barEnergie [J] bei 6 bar
PJ0320,300,704,27,1
PJ0400,601,308,418,1
PJ0631,172,3028,862
PJ0802,304,8059,2153

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!